GuetsiegelHerzlich Willkommen

bei der Bürgerstiftung Winsen (Luhe)

Die Bürgerstiftung Winsen (Luhe) wurde am 28. März 2014 in Anwesenheit von 26 Gründungsstiftern gegründet.

Die Bürgerstiftung Winsen (Luhe) ist eine selbständige und unabhängige Institution, zur Förderung verschiedener gemeinnütziger Zwecke - begrenzt auf die Stadt Winsen und ihre Ortsteile. Unterstützt werden die Projekte durch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt - sowohl durch Stiftung und Spenden, durch Einsatz von Zeit als auch bei der Ideenfindung für neue Projekte und Förderarbeit.

Zum 1. Oktober 2015 wurde der Bürgerstiftung das Gütesiegel der Initiative Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen verliehen.

Das Modell der Bürgerstiftungen hat sich in Deutschland in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Inzwischen gibt es über 300 Bürgerstiftungen. Viele Menschen sehen in der Bürgerstiftung eine echte Chance, die Entwicklung in ihrem Wohnort und in ihrer Heimat zu unterstützen.

Die Bürgerstiftung Winsen (Luhe) darf jedoch keine Projekte fördern, die zu den Aufgaben der Stadt gehören.


Gruendung
Gründungsversammlung der Bügerstiftung Winsen am 28. März 2014

Aktuelles

Bürgerstiftung erhält Gütesiegel bis 2019

Infos


Bürgerstiftung unterstützt Jugend-Segeltour des Herbergsvereins

Infos


Über 900 Euro für die Bürgerstifung aus dem Benefizkonzert der Lehrer BigBand

Infos


Vorstand der Bürgerstiftung stellt sich neu auf

Einzelheiten hier


Fassadenwettbewerb für Ortsteile ist beendet

Hier sind die Ergebnisse


Presse

Bürgerstiftung unterstützt Segeltour für junge Menschen

... mehr


Bürgerstiftung spendet 500 € für Computertreff im Albert-Schweitzer-Viertel

... mehr


Presse berichtet ausführlich über Bürgerbrunch

... mehr


Bürgerstiftung spendet Pavillon für Jugendfeuerwehr

... mehr


Bürgerstiftung unterstützt NABU Jugend

... mehr


Bürgerstiftung unterstützt Flüchtlingshilfe

... mehr